Marktsuche Anfahrt <

Tiere, neu eingetroffen

24. September 2020: Diskus

Bunte Farben und schöne Muster: Diskusbuntbarsche bei uns am Lutteranger!

Diese wunderschönen Fische stammen ursprünglich aus dem Amazonasgebiet, erreichen eine Endgröße von ca. 15-18cm und können bei guter Pflege bis zu 15 Jahren alt werden. Sie können in einem hohen Aquarium ab 250-300l Mindestgröße gehalten werden und die Temperatur sollte bei warmen 27-30°C liegen. Da diese Fische eher sensible auf falsche Wasserwerte & Temperatur reagieren, müssen diese regelmäßig überprüft und ggf. angepasst werden - wir beraten Sie hierzu im Detail sehr gerne.

Der Diskus benötigt genügend Raum zum Schwimmen und zusätzlich empfehlen wir eine Bepflanzung & Wurzeln die ihm als Rückzugsort dienen. Aufgrund des ausgeprägten Sozialverhaltens hält man Diskusfische ab einer Gruppe von 5-6 Tieren. Ausgewachsene Diskus ernähren sich sowohl pflanzlich als auch tierisch, bevorzugen aber tierische Nahrung - wir empfehlen hier das "Premium FD Granulat" unserer Hausmarke, welches ideal für Diskusfische geeignet ist. Zusätzlich zum Trockenfutter sollte man auch Lebend bzw. Frostfutter verfüttern, wie z.B. Artemia. Eine regelmäßige Vitaminzugabe ist ebenfalls empfohlen.

Auch wenn diese Fische nicht für Einsteiger geeignet sind, ist die Haltung dieser schönen Buntbarsche durch moderne Filter- & Messtechnik mit deutlich weniger Aufwand möglich, daher erfreuen sich Diskusfische bei vielen Aquarianer großer Beliebtheit.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

09. September 2020: Wüstenrennmaus

Neugieriger Nager am Lutteranger & im Kaufpark: die mongolische Wüstenrennmaus

Diese niedlichen Nagetiere stammen ursprünglich aus den Steppen und Halbwüsten Asiens, werden ca. 3-4 Jahre alt und erreichen eine Länge von ca. 16-23 cm. Sie sind mit unterschiedlichen Ruhepausen zwischendurch sowohl tag- als auch nachtaktiv - daher sollte man ihr Gehege nicht grade im eigenen Schlafzimmer unterbringen. Wüstenrennmäuse haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten und können daher nicht alleine gehalten werden. Wir empfehlen die Haltung in kleinen gleichgeschlechtlichen Gruppen oder mit einem kastrierten Männchen, um Streitereien innerhalb der Gruppe zu vermeiden. Die Vergesellschaftung klappt am besten zwischen jüngeren Tieren - zwischen erwachsenen Tieren ist es schwieriger.

Die natürliche Ernährung einer Rennmaus besteht in freier Wildbahn im Wesentlichen aus dürren Gräsern, den Sämereien verschiedener Pflanzen, Kräutern, Wurzelwerk und gelegentlich proteinreicher Kost in Form von erbeuteten Insekten. Wir empfehlen hier die Fütterung des Premium Rennmaus-Futters unserer Nager-Hausmarke und als gelegentlichen Snack den ein oder anderen Mehlwurm.

Um den kleinen Nagern bei der Fellpflege zu helfen, sollte ein Sandbad zur Standard-Einrichtung des Mäuseheims gehören. Wir haben hierfür einen besonders guten Chinchilla-Badesand - ebenfalls von unserer Hausmarke - im Programm! Weiterhin benötigen Wüstenrennmäuse ausreichend Material & Zubehör zum Nagen, um die ständig nachwachsenden Zähne zu kürzen. Das Buddeln in der Einstreu und Scharren an Holzartikeln, Steinen und Ästen sorgt für den gleichen Effekt bei den Krallen. Bitte berücksichtigen Sie bei der Auswahl des passenden Geheges dieses natürliche Buddel-Bedürfnis - Terrarien speziell für Mäuse sind hier besonders geeignet

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

03. September 2020: Wellensittich

Kluger Schwarmvogel: der Wellensittich

Die beliebten Wellensittiche stammen ursprünglich aus Australien, erreichen 12-16cm Endgröße, sind entweder blau oder gelb-grün gefiedert und haben eine Lebenserwartung von 4 - 8 Jahren. 
Diese klugen Vögel können sehr zahm werden und sogar "sprechen" lernen - es ist eine wahre Freude sich mit ihnen zu beschäftigen! Wellensittiche sind sehr soziale Tiere und dürfen daher niemals alleine gehalten werden. Auf dem Speiseplan eines Wellensittichs stehen hauptsächlich Körner & Sämereien. Dieser kann aber gerne auch um etwas Gemüse & Obst ergänzt werden - allerdings nur in Maßen.

Die Vogelvoliere sollte ausreichend Platz und Klettermöglichkeiten bieten, idealerweise mit waagerechten Gitterstäben, an denen sich die kleinen Gesellen gut festkrallen können. Für Spielzeug jeglicher Art sind die Wellensittiche leicht zu begeistern - wir haben hierzu eine große Auswahl in unseren Filialen und beraten Sie sehr gerne!  Die begeisterten Flieger benötigen aufgrund ihres starken Bewegungsbedürfnisses täglichen Freiflug außerhalb der Voliere, was sowohl Mensch und Tier großes Vergnügen bringt.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

27. August 2020: Prachtrosella

Kunterbunter Sittich: der Prachtrosella

Prachtrosella stammen ursprünglich aus dem Süd-Osten von Australien, erreichen ca. 30cm Endgröße und haben eine Lebenserwartung von 15 - 30 Jahren. 
Diese Vögel gehören zur Familie der Plattschweifsittiche und ernähren sich hauptsächlich von Sämereien, manchmal auch Früchten, Beeren oder Insekten. Hier empfehlen wir z.B. das hochwertige Großsittich-Futter unserer Hausmarke MyBird.

Sie werden idealerweise als Pärchen gehalten, da sie sich besonders in der Brutzeit anderen Vögeln gegenüber recht aggressiv verhalten können. Prachtrosella können entweder in einer ausreichend großen Voliere im Haus, aber aufgrund ihrer ausdauernden Natur auch ganzjährig in einer großen Freivoliere gehalten werden. Hier sollte dann u.a. ein passender Wind-& Regenschutz vorhanden sein. Bei der Wohnungshaltung ist der Freiflug außerhalb der Voliere für die nötige Bewegungsmöglichkeit sehr empfohlen.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

21. August 2020: Nymphensittich

Geselliger Mitbewohner: der Nymphensittich

Die munteren Nymphensittiche stammen ursprünglich aus Australien, erreichen ca. 30 - 35cm Endgröße und haben eine Lebenserwartung von 10 - 20 Jahren. Sie ernähren sich von Samen & Körnern.
Diese Papageien-Art zeichnet sich besonders durch ihr freundliches Wesen und ihre Lernfähigkeit aus. Sie nehmen gerne Kontakt zu Menschen auf und können recht anhänglich & verschmust werden. Nymphensittiche sind sehr soziale Tiere und müssen daher mind. zu 2. in einer dafür geeigneten Voliere gehalten werden. Ihre Behausung sollte unter anderem mit einem Badehäuschen ausgestattet werden, da diese Tiere gerne baden. Der Freiflug außerhalb der Voliere sorgt für die nötige Bewegungsmöglichkeit für diese ausdauernden Flieger und muss daher täglich gewährleistet werden.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

13. August 2020: Syrische Goldhamster

Flauschiger Einzelgänger: der Syrische Goldhamster

Die beliebten Goldhamster erreichen ca. 80 bis 170 g Endgewicht und haben eine Lebenserwartung von 2 - 3 Jahren.
Goldhamster sind dämmerungs- bzw. nachtaktive Einzelgänger, die sich Menschen gegenüber meist recht friedlich verhalten. Artgenossen gegenüber verteidigen sie ihr Revier jedoch rigoros. Wichtig für einen glücklichen Goldhamster ist ein abwechslungsreiches und vollständig eingerichtetes Zuhause, dass auch dem Bewegungsdrang und ihrem Buddelbedürfnis gerecht wird.

Goldhamster ernähren sich von Kräutern, Sämereien und Insekten - was sie nicht gleich fressen, sammeln sie in ihren Backentaschen, um es später in ihrem Bau sicher zu verstecken!

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

06. August 2020: Südamerikanischer Schmetterlings-Zwergbuntbarsch

Spektakuläre Farbenpracht bei uns am Lutteranger und im KaufPark:
der Schmetterlings-Zwergbuntbarsch Microgeophagus ramirez

Diese schönen Fische gibt es in unterschiedlichen Farbvariationen, erreichen eine Größe von ca. 6cm und können in einem Aquarium ab 60l gehalten werden. Sie werden paarweise gehalten und eignen sich so auch für Gesellschaftsaquarien mit anderen friedlichen und nicht zu großen Fischen. Ideal passen sie natürlich in ein Südamerika-Becken. Besonders wohl fühlen sie sich hier mit dichter Bepflanzung, sowie genügend Versteckmöglichkeiten - z.B. aus Höhlen und Wurzeln.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

31. Juli 2020: Mini Zwergkaninchen

So klein und niedlich: das Mini-Zwergkaninchen

Diese kleinen Fellnasen erreichen bis ca. 1,4 kg Endgewicht und haben eine Lebenserwartung von 8 - 10 Jahren.
Kaninchen sind sehr soziale Tiere und dürfen daher nie einzeln gehalten werden. Neben der paarweisen Haltung (z.B. Kastrat + Weibchen), können diese Tiere auch in größeren Gruppen gehalten werden.
Besonders wichtig: täglich viel gutes Heu und sauberes Trinkwasser.

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

23. Juli 2020: Silberner Rotstreifen Tausendfüßler

Ein interessanter Geselle: der Silberne Rotstreifen Tausendfüßler bei uns am Lutteranger!

Diese beeindruckenden Insekten erreichen bis zu 10-12 cm Endgröße und haben eine Lebenserwartung von ca. 5 Jahren.
Besonders wohl fühlen fühlen sich diese Tausendfüßler bei einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit (80-90%) und einer Temperatur von 23-25°C. Für geübte Terrarianer geeignet!

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

20. Juli 2020: Jemen-Chamäleon

Wir begrüßen unsere neuen farbenprächtigen Jemen-Charmäleons bei uns am Lutteranger!

Diese Chamäleons sind strikte Einzelgänger, erreichen meist 30 - 40 cm Endgröße und haben eine Lebenserwartung von 5-7 Jahren.
Obwohl eher nicht für Terraristik-Einsteiger geeignet, ist diese Art jedoch von allen Chamäleon Arten verhältnismäßig einfach zu halten und daher ein interessantes und beliebtes Heimtier. 

Wir beraten Sie in Sachen Haltung & Pflege zu diesen faszinierenden Tieren sehr gerne!

Alle Tierbilder auf dieser Seite sind © ZOO-BUSCH GmbH